Tag Archiv für glasfaser

Glasfaser – Endlich

Was lange währt, wird endlich gut:
Heute (30.10.2019) wurde unser Glasfaser-Anschluss geschaltet.

Ab sofort sausen wir nicht mehr mit knapp 14 Mbit netto (16 Mbit brutto) durchs Netz, sondern mit mehr als 200 Mbit (netto).
Vorher konnten wir nur mit 2 Mbit Daten hochladen, jetzt mit mehr als dem 10fachen.

Aber schaut selbst:

Den alten WLAN-Router (Vodafone Easybox 801) haben wir entsprechend „zu Grabe getragen“. Von jetzt an werkelt eine AVM Fritz!Box 7490 bei uns im Netz.

Der Router ist um einiges Leistungsstärker als die Easybox und stellt neben GbBit LAN auch 1.3 Gbit und 450 Mbit WLAN zur Verfügung.
Das erfreut sowohl unsere iPhones und auch AppleTV, da diese jetzt mit über 300 Mbit Daten senden und empfangen.


Glasfaser – Phase 1

Phase 1 für den Glasfaser-Anschluss ist erledigt. Doch halt, lasst mich von Anfang an beginnen:

Mitte 2017 wurde in den 46 Gemeinden im Kreis Plön bekannt gegeben, dass dieser einen Partner für den Glasfaser-Ausbau gefunden hat. Alles steht und fällt natürlich pro Gemeinde, mit der Anzahl an Teilnehmern.Das Angebot war sehr attraktiv:

  • 0 Euro Anschlußkosten (wenn man bis zum Stichtag einen Vertrag unterzeichnet)
  • Theoretisch mehr als 1.000 MBit
  • Wertsteigerung der Immobilie
  • uvm.

Da wir bei uns nur maximal 16 MBit haben, mussten wir nicht lange überlegen. Zumal immer mehr Geräte zuhause die Anbindung ans Internet benötigten:

  • Smartphones
  • Apple TV
  • Tablets
  • Computer
  • etc.

Unser Dorf erreichte die geforderte Anschluss-Quote von 55% 🙂

Der Ausbau des Glasfaser-Netzes hat bei uns in Kirchbarkau (Teilabschnitt 1) am 18.09.2017 begonnen. Dieser ist zu ca. 83% abgeschlossen.

Sobald alle Hausanschlüsse verlegt sind, kann die Glasfaserleitung per Luftdruck in die Häuser eingeblasen.

Heute wurde das 1cm dünne Leerrohr für die Glasfaserleitung ins Haus gelegt.

Dazu wurde unser vorhandenes Leerrohr mit der Telekom-Leitung genutzt. Leider musste ich kurz vor dem Termin eine Fliese im HWR beschädigen, da unser Leerrohr sich dort befindet.

Das ist allerdings kein Problem, das kann wieder geflickt werden. Hier ein paar Impressionen: